© 2015 SchMitt e.V.  |  erstellt mit easyCMS 
Startseite
SchMitt e.V.
Gemeinwesenarbeit
Stadtteil
Bildung
Freizeit/Kultur
Kinder/Jugend/Famililie
Senioren
Hilfe in besonderen ...
Kontakt
Sitemap
Informationsveranstaltung
zur Situation von Flüchtlingen im Stadtbezirk

Der Stadtbezirksrat Döhren - Wülfel und die Stadtverwaltung Hannover haben am 16. Juli auf einer öffentlichen Informationsveranstaltung über die Situation von Flüchtlingen im Stadtbezirk berichtet. Es wurde benannt, dass in Mittelfeld fünf Standorte zur Unterbringung von Flüchtlingen geplant sind: Parkplatz am Friedhof Seelhorst, Karlsruher Straße, Spittastraße, Thaerstraße und am Annastift. Der Kommunale Präventionsrat des Stadtbzeirk 8 (KPR) hat sich bereit erklärt, zu einem ersten Treffen zur Gründung eines Unterstützungskreises für Flüchtlinge einzuladen. Dafür wurde auf der Veranstaltung eine Liste ausgegeben, auf der sich Interessierte zur Unterstützung von Flüchtlingen eintragen konnten. Die Liste liegt für weitere Interessierte in der Gemeinwesenarbeit Mittelfeld, Ahornstr. 2 aus. Die nächste Sitzung des KPR findet am 3. September statt.  Dort werden Ort und Zeitpunkt sowie das weitere Vorgehen zur Gründung eines Unterstützerkreises festgelegt.

„Die kleinen Weltentdecker“ haben wieder Plätze frei

Die AWO Familienbildung bietet eine wöchentliche Eltern-Kind-Gruppe im Stadtteil Mittelfeld an. Für Mütter oder Väter mit Kindern bis zu 3 Jahren besteht die Möglichkeit, sich regelmäßig zu treffen, um gemeinsam zu singen, zu spielen, zu lernen und sich auszutauschen. Durch Spiel- und Bewegungsanregungen sowie erste Basteleien können die Kinder zusammen mit ihren Eltern neue Erfahrungen machen und den Umgang mit anderen Kindern erleben. Während die Kinder Spiel und Bewegung genießen und die ersten Kontakte zu Gleichaltrigen erproben, haben die Eltern zudem Gelegenheit sich auszutauschen. Die Gruppe trifft sich jeden Dienstag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr im Nachbarschaftstreff, Am Mittelfelde 104. Das Angebot ist kostenlos. Bei Fragen und Interesse erhalten Sie hier weitere Informationen: AWO Familienbildung, Frau Petersen, Tel.: 0511 21978-170.

Offene Schachnachmittage im Nachbarschaftstreff Mittelfeld
Jeden 1. Mittwoch im Monat um 16.00 Uhr!

Alle spielfreudigen Bewohnerinnen und Bewohner jeden Alters des Stadtteils Mittelfeld (und Umgebung) sind herzlich eingeladen zu einer kostenlosen Runde „Schach im Freien“mit großen Schachfiguren (45 bis 60 cm hoch). Ob mit oder ohne Vorkenntnisse, können alle dabei sein und mitspielen. Eine fachkundige Anleitung ist durch Herr Steinwedel gegeben .
Ansprechpartnerin: Gudrun Schildt, Tel. 0511- 862323, schildt@schmitt-ev.de
Veranstalter: SchMitt e.V.  -  Schönes Mittelfeld
Gefördert im Rahmen des V. Gesellschaftsfonds Zusammenleben (GFZ) der Landeshauptstadt Hannover
Die Termine für 2015 finden Sie in der unten stehenden Datei.

 

Aktuelle Veranstaltungstipps finden Sie hier.
SchMitt e.V. wurde im Jahr 2001 gegründet, um einen Beitrag zur Sicherung einer nachhaltigen Stadtteilentwicklung in Mittelfeld zu leisten.
Infos über die Stadtbezirke Hannovers
2015 Termine Schachspiel.pdf (181.2 KB)