© 2014 SchMitt e.V.  |  erstellt mit easyCMS 
Startseite
SchMitt e.V.
Gemeinwesenarbeit
Stadtteil
Bildung
Freizeit/Kultur
Kinder/Jugend/Famililie
Senioren
Hilfe in besonderen ...
Kontakt
Sitemap


Infos in Kürze
„Erfolgreich durch Vielfalt – das Bildungsnetz Mittelfeld“
Sprache, Kultur, Ehrenamt und Vernetzung, das sind die Themenschwerpunkte des Bildungsnetzes in den nächsten 2 Jahren. Der Gesellschaftsfonds Zusammenleben (GFZ) stellt für dieses Projekt 22.500,-€ zur Verfügung. Der Auftakt erfolgte am 17. Oktober mit der „Bücherbiene“ beim Bildungsfest in der GS Beuthener Straße.
Mittelfelder Gesundheitspatinnen
In Mittelfeld bieten sich sieben Frauen als Gesundheitspatinnen an, Frauen mit Migrationshintergrund im Gesundheitsbereich zu unterstützen. Das Projekt wurde von der Gemeinwesenarbeit Mittelfeld initiiert und vom Gesellschaftsfonds Zusammenleben (GFZ) gefördert. Die Gesundheitspatinnen können über den Freiwilligenladen WILLI vermittelt werden.
KIMAKU – Kinder machen Kunst
Unter dem Motto „Wenn der Herbst am Kirchturm rüttelt“ findet vom 0 5. bis 07. November ein Workshop für Kids (6 – 11 Jahren) und Youngsters (12 – 16 Jahren) mit Musik und Bewegung an der Gnadenkirche z. Hl. Kreuz statt.
Weitere Infos:TanzKunst Ulrike Wallis, Tel. 7000106 und www.ulrikewallis.de
Aktuelle Veranstaltungstipps finden Sie hier.
SchMitt e.V. wurde im Jahr 2001 gegründet, um einen Beitrag zur Sicherung einer nachhaltigen Stadtteilentwicklung in Mittelfeld zu leisten.
Infos über die Stadtbezirke Hannovers
Bildungsfest - 2014-10-23 Stadtanzeiger-Süd.pdf (9.44 MB)
Gesundheitspatinnen 2014-10-18 hallo-Döhren-Südstadt.pdf (5.45 MB)