© 2015 SchMitt e.V.  |  erstellt mit easyCMS 
Startseite
SchMitt e.V.
Gemeinwesenarbeit
Stadtteil
Bildung
Freizeit/Kultur
Kinder/Jugend/Famililie
Senioren
Hilfe in besonderen ...
Kontakt
Sitemap
Der Kommunale Präventionsrat tagt
am 12. März um 14.00 Uhr

In der Sitzung werden wir uns über die Unterstützung der Arbeit mit Migrantinnen, Migranten und Flüchtlingen im Stadtbezirk mit dem Integrationsbeirat Döhren-Wülfel und dem Unterstützungskreis für das geplante Flüchtlingsheim austauschen. Wir erwarten die stellvertretende Bezirksbürgermeisterin und Vorsitzende des Integrationsbeirates Claudia Meier und Jens Eggert aus dem Unterstützungskreis. Und wir werden auch über die Situation von Flüchtlings- und Zuwandererkindern in unserem Stadtbezirk reden. Die Sitzung ist öffentlich, Interessierte sind herzlich willkommen.
Ort: Gemeinwesenarbeit Mittelfeld, Ahornstr. 2, 30519 Hannover

Stepptanz trifft auf Kaffeehausmusik - Der Nachbarschaftstreff Mittelfeld lädt am 22. März ab 11.30 Uhr zum unterhaltsamen Brunch ein

Auch diesmal haben sich die Organisatorinnen für das erste Kulturbrunchen in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen. Wie immer erwartete Sie ein reichhaltiges Büfett, zur musikalischen Unterhaltung konnte neben dem altbekannten Wolfgang Tannhäuser mit seinem Piano, die Stepptanzgruppe „Die Klapperschlange“ gewonnen werden. Die Tanzgruppe für Oldies steppt schon seit 10 Jahren durch Hannovers Einrichtungen. Zu jeder Musik wird das passende Outfit präsentiert und jede Tanzformation erzählt eine eigene Geschichte. Von orientalisch bis romantisch, alles ist dabei.

Der Brunch findet im Nachbarschaftstreff Mittelfeld, Am Mittelfelde 104, statt. Der Kostenbeitrag beträgt 10 €, Anmeldung erbeten unter Tel.: 0511 / 89992594

Dozentin / Dozent für Integrationskurse dringend gesucht!

Für unsere Allgemeinen Integrationskurse sucht das LEB Bildungszentrum in Hannover Mittelfeld zum nächstmöglichen Termin vom BAMF zugelassene Lehrkräfte, vorzugsweise für vormittags.

Bewerbungen richten Sie bitte an das:
LEB BIZ Mittelfeld
Susanne Weidenkaff
Karlsruher Str. 2c
30519 Hannover

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter Tel.: 0511 - 89716877.

„Erfolgreich durch Vielfalt – das Bildungsnetz Mittelfeld“

Sprache, Kultur, Ehrenamt und Vernetzung, das sind die Themenschwerpunkte des Bildungsnetzes in den nächsten 2 Jahren. Der Gesellschaftsfonds Zusammenleben (GFZ) stellt für dieses Projekt 22.500,-€ zur Verfügung. Der Auftakt erfolgte am 17. Oktober 2014 mit der „Bücherbiene“ beim Bildungsfest in der GS Beuthener Straße.

Aktuelle Veranstaltungstipps finden Sie hier.
SchMitt e.V. wurde im Jahr 2001 gegründet, um einen Beitrag zur Sicherung einer nachhaltigen Stadtteilentwicklung in Mittelfeld zu leisten.
Infos über die Stadtbezirke Hannovers