Familienzentrum der Gnadenkirche

FZH logo Gnaden

     Das Anderssein der anderen
als Bereicherung des eigenen seins begreifen…………..

              

Das Familienzentrum der Gnadenkirche befindet sich im Stadtteil
Hannover Mittelfeld, indem über 80 verschiedene Nationen zusammenleben.

FamZ Eingang

Unser pädagogisches Konzept beruht in weiten Teilen auf dem Early- Excellence Ansatz welcher das Ziel verfolgt, die pädagogische Arbeit an den Stärken, Fähigkeiten und Interessen der Kinder und Familien auszurichten. Schon in unseren“ Gemeinsam Wachsen Gruppen“ die Mütter und Väter mit ihren kleinsten Kindern besuchen können, wollen wir eine vertrauensvolle Atmosphäre schaffen und uns gemeinsam auf den Weg machen. Um den Kindern besonders zu Beginn einen verlässlichen Rahmen, Zusammengehörigkeitsgefühl und Geborgenheit zu bieten, gibt es feste Gruppen. Im Kita-Alltag haben die Kinder aber auch die Möglichkeit für sich geeignete Räume, Angebote und Aktionen zu nutzen.

FamZ Seiteneingang

 

Mithilfe religionspädagogischer Begleitung der Kirchengemeinde wird das Erleben unseres christlichen Glaubens in unsere Einrichtung auf vielfältiger Weise möglich.

 

Verschiedene Sprachförderprogramme und unsere Sprachförderkraft unterstützen Eltern und Kinder bei dem Erwerb der deutschen Sprache und damit die Integration. Unser Koch und seine Kollegin bereiten täglich frische und kindgerechte Mahlzeiten und achten auf gesunde und vielseitige Ernährung. Ein sehr individuell gestaltetes, naturnahes Außengelände lädt die Kinder ein, ihren Bewegungsdrang auszuleben. Ein Elterncafé als Ort der Begegnung, Angebote für Eltern bzw. Eltern und Kindern, Elterngespräche und Möglichkeiten sich aktiv am Leben im Familienzentrum zu beteiligen sollen zeigen

„Wir sind offen für Eltern.“

Eine glückliche Mutter ist für die Kinder lehrreicher als hundert Lehrbücher über Erziehung.

Wichtig ist uns auch eine gute Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde, dem Bildungsnetz Mittelfeld, der Grundschule, dem Kommunalen Sozialdienst, der Stadtteilrunde und den benachbarten Kindertagesstätten.

115 Kinder besuchen unsere Einrichtung. 1 Krippengruppe mit 15 Kindern 3 Ganztagsgruppen für 3 bis 6 Jährige mit 62 Kindern 1 Halbtagsgruppe für 3 bis 6 Jährige mit 20 Kindern 1 Hortgruppe für 6 bis 10 Jährige mit 18 Kindern Unsere Öffnungszeiten sind von 8 bis 16 Uhr. Es gibt einen Frühdienst von 7 bis 8 Uhr und einen Spätdienst von 16 bis 17 Uhr für berufstätige Eltern. Wir haben ganzjährig geöffnet, außer zwischen Weihnachten und Neujahr und an 3 bis 5 Studientagen.

Familienzentrum der Gnadenkirche
Gleiwitzer Str. 25
30519 Hannover
Tel. : 0511/863131
E-Mail: kts.gnaden.hannover@evlka.de
Ansprechpartner: Iris Brinkert (Leitung)
Regina Prielipp (stellv. Leitung)
Karin Bellhäuser (Koordinatorin)

Anfahrt