Selbstlernzentrum Mittelfeld

Das EDV-gestützte Selbstlernzentrum im „Treffpunkt der Kulturen“ ermöglicht die autodidaktische Erweiterung von Kenntnissen in unterschiedlichen Wissensgebieten, insbesondere Bewerbungsunterlagen, Deutsch als Fremdsprache und andere Sprachen.

Es ist für Lerninteressierte ein Ort, an dem sie unter Anleitung durch einen Lernberater, aber dennoch selbständig, ihr Wissen mit EDV- gestützten Selbstlernprogrammen ausbauen können.

Jede(r) Teilnehmer(in) kann am Computer nach seinen individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten lernen und dabei das Lerntempo selber bestimmen. Das Selbstlernzentrum steht allen Interessierten im Stadtteil und im Stadtbezirk offen, eine besondere Zielgruppe sind MigrantInnen, die ihre Deutschkenntnisse erweitern wollen für eine bessere Lebensperspektive in Deutschland.

Das Selbstlernzentrum bietet 16 Einzelarbeitsplätze (mit Internetzugang) und kann selbstverständlich auch von begleiteten Gruppen wie z.B. Schulklassen genutzt werden.

Öffnungszeit: Mittwoch, 14.30 bis 18.00 Uhr  (nicht in den Schulferien)

Einzeltermine für begleitete Lerngruppen nach vorheriger Absprache

Kontakt:
Treffpunkt der Kulturen
Karlsruher Straße 2c
Seiteneingang links
30519 Hannover
Tel.: 0511-9822146 (AB)graetsch@schmitt-ev.de

 
„] Anfahrt [/su_lightbox]


Flyer Selbstlernzentrum 2012 (PDF)