» Startseite

2016 Flagge

29. August und 13. September – Wir gehören dazu!

Im Bildungsnetz Mittelfeld arbeiten 18 Einrichtungen zusammen. Um im Stadtteil sichtbar zu machen, welche Einrichtungen im Bildungsnetz dazugehören, werden im Laufe eines Jahres alle Einrichtungen ein Fenster-Logo im Eingangsbereich ihrer Einrichtung anbringen. Den Auftakt machte...

Beitragsbild Mittagstisch

Gemeinsam Mittag essen am 30. August

Einmal nicht selbst kochen und abwaschen müssen, gemeinsam gemütlich Mittag essen und dabei ein bisschen Plaudern. Weil es gemeinsam besser schmeckt, möchte der Nachbarschaftstreff Mittelfeld – Am Mittelfelde 104 – einmal im Monat einen...

KIMAKU Plakat 8-12-2017 - Kopie

KIMAKU – Kinder machen Kunst 2017

Kurze Workshops und Begegnungen für Kids im Grundschulalter. Teilnehmerzahl je nach Workshop bis 12 Kinder. Nähere Informationen: Kulturinitiative, Sabine Bredow, Tel. 0511-89 88 39 01 oder Mail ki@kulturini.de KIMAKU ist eine sozio-künstlerische Initiative für...

willi-kreisel_klein

20. September – BEA am Mittwoch

Begegnung / Ehrenamt / Austausch   „BEA am Mittwoch“ ist ein Angebot von unserem Freiwilligenladen WILLI. „BEA am Mittwoch“ ist ein Ort für Begegnungen, Erfahrungsaustausch, Gespräche und gemeinsame Aktivitäten für am Ehrenamt interessierte Mittelfelderinnen...

Created with GIMP

21. September – Kommunaler Präventionsrat

Im KPR arbeiten Vertreterinnen und Vertreter aus Einrichtungen für Kinder und Jugendliche des Stadtbezirks, des Kommunalen Seniorenservice der Landeshauptstadt Hannover, der Polizei und der Politik mit. Der KPR hat in den letzten Jahren Projekte auf die Beine...

70 Jahre Zuwanderung 2 2017

Fotos von Mittelfeld gesucht

Für das Projekt „70 Jahre Zuwanderung – eine Spurensuche in Mittelfeld“ sucht der Verein „SchMitt e.V.“ Fotos vom Stadtteil Mittelfeld. Wir wollen dokumentieren, wie sich der Stadtteil in den letzten 70 Jahren durch Zuwanderung...

Unterstützerkreis Döhren-Wülfel-Mittelfeld

Interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger aus unserem Stadtbezirk sind jederzeit willkommen! Der Unterstützerkreis trifft sich bei „BEA am Mittwoch“. Wir überlegen miteinander, wie wir es gemeinsam schaffen, dass unsere neuen Nachbarn die deutsche Sprache lernen,...