Fotoausstellung Wildbienen

Fotoausstellung Wildbienen

Bienen kennen die meisten Menschen als Honig-„Lieferanten“. Honigbienen sind die bekanntesten Insekten überhaupt. Doch daneben gibt es in Deutschland 565 weitere Wildbienenarten, die keinen Honig liefern, aber zahlreiche Wild- und Kulturpflanzen bestäuben.

Diese Wildbienen sind eine besonders gefährdete Artengruppe.

Hans Leunig möchte mit seiner wundervollen Fotoausstellung einige Wildbienen-Arten und ihre Lebensweise vorstellen. Denn nur das, was wir kennen, können wir wertschätzen, schützen und vorm Aussterben bewahren.

Die Ausstellung ist öffentlich und kann während der Öffnungszeiten

Montag 09:00 – 15:00,   Mittwoch 09:00 – 15:00,   Donnerstag 09:00 – 15:00

besichtigt werden.

Rund um die Ausstellung sind wenn möglich einige Aktionen im Nachbarschaftstreff Mittelfeld geplant!

Sobald möglich: Offizielle Ausstellungseröffnung mit Herrn Hans Leunig & Bienenvortrag mit Herrn Prof. Dr. Klaus D. Jürgens.

Veranstalter: Nachbarschaftstreff Mittelfeld / Kulturinitiative Döhren – Wülfel – Mittelfeld

Anfahrt