Migrationsberatung für erwachsene Zuwander*innen (DRK-Region Hannover e.V.)

Link zur Website des DRK

 

Adresse:

Beratungsstelle Hannover-Mittelfeld
Karlsruher Straße 2b
30519 Hannover

Offene Sprechstunde:
Montag von 10-13 Uhr

Telefonische Terminvereinbarung:
Montag von 14-17 Uhr
Dienstag-Donnerstag von 10-17 Uhr
Freitag von 10-14 Uhr

 

Ansprechpartnerinnen:

Dr. Claudia Cerbe-Farajian
0511 3671-316
cerbe-farajian@drk-hannover.de

Kornelia Kirchhoff
0511 3671-155
k.kirchhoff@drk-hannover.de

Elena Repnikova
0511 3671-153
repnikova@drk-hannover.de

 

Wer wird beraten:

  • erwachsene Zugewanderte mit einem festen Aufenthaltstitel
  • EU-Bürgerinnen und -Bürger mit Freizügigkeitsberechtigung
  • Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler
  • Teilnehmer vor, während und nach einem Integrationskurs

Das Angebot schließt auch die Beratung von Familienangehörigen mit ein.
Selbstverständlich ist unsere Beratung kostenlos und vertraulich.

Bei folgenden Anliegen werden Sie unterstützt:

  • Fragen zu Asyl-und Aufenthaltsrecht
  • Beratung bei Klärung und Sicherung sozialer Leistungsansprüche
  • Vermittlung in Sprach-und Integrationskursen
  • Beratung zu Berufsausbildung, Weiterbildung oder Qualifizierung
  • Anerkennung ausländischer Abschlüsse und Zeugnisse
  • Familienzusammenführung
  • Freizeitplanung und Kontakte zu Vereinen
  • Wohnungssuche und Kommunikation mit Vermietern oder Hausverwaltung
  • Vermittlung von passgenauen Angeboten und anderen Fachdiensten
  • Familie und Erziehung
  • usw.