Über uns: SchMitt e.V. – Schönes Mittelfeld

 

Bildung – Beteiligung – Begegnung, auf diesen drei Säulen steht die Arbeit des Vereins SchMitt e.V. , der im Jahr 2001 gegründet wurde, um mit seiner Arbeit zur Sicherung einer nachhaltigen Stadtteilentwicklung in Mittelfeld beizutragen. Theresia Stenzel ist Vorsitzende und Walther Graetsch Geschäftsführer des Vereins.

  • SchMitt e.V. ist ein Trägerverein für Projekte und Angebote, die das Miteinander und den interkulturellen Austausch im Stadtteil fördern sollen.
  • SchMitt e.V. will Bewohner*innen aus Mittelfeld ermutigen, kreative Ideen umzusetzen und dafür die Räume und Ressourcen des „Treffpunkt der Kulturen“ zu nutzen.
  • SchMitt e.V. ist in Mittelfeld und in der Stadt Hannover gut vernetzt.
  • SchMitt e.V. kooperiert mit anderen Trägern und Einrichtungen, wie u.a.:

-Gemeinwesenarbeit Mittelfeld (GWA)
-Ländliche Erwachsenenbildung in Niedersachen e.V. (LEB)
-Volkshochschule Hannover (VHS)
-Deutsches Rotes Kreuz Region Hannover e.V. (DRK)
-Bildungsnetz Mittelfeld (BN)
-Nachbarschaftstreff Mittelfeld (NT)
-Kulturinitiative Döhren-Wülfel-Mittelfeld (KI)

Der Verein ist u.a. Projektträger von:

  • Räume des „Treffpunkt der Kulturen“ (seit 2005)
  • Stadtteilwebsite Mittelfeld Pflege & Redaktion (seit 2008)

Kontaktieren Sie uns gerne – wir freuen uns über neue Ideen!

 

Adresse:

SchMitt e. V. – Schönes Mittelfeld
Karlsruher Str. 2c Seiteneingang links
30519 Hannover

Bürozeiten Projektleitung:

Montag 09:00 – 14:15
Dienstag 09:00 – 14:00
Mittwoch 13:00 – 17:00
Donnerstag 09:00 – 14:00

Ansprechpartner*innen:
Walther Graetsch (Geschäftsführung)
Telefon: 0511 / 9822146
E-Mail: graetsch@schmitt-ev.de 

Daniela Rück (Projektleitung)
Telefon: 0511 / 8756439
E-Mail: rueck@schmitt-ev.de
Whats App: +49 160 96609712

 

 

Sie finden SchMitt e.V. auch auf  Facebook und nebenan.de

Anfahrt